Indo-Griechen Die Domba Kaste, das Urvolk der Roma:

Vidi prethodnu temu Vidi sljedeæu temu Go down

Indo-Griechen Die Domba Kaste, das Urvolk der Roma:

Komentar  Admin on Sun Mar 30, 2008 9:07 pm

Die Domba Kaste, das Urvolk der Roma:
In der Domba Sprache:
Dom =Mann
Domni =Frau
in Romanes bis heute
Rom = Mann
Romni = Frau
Romanes:
Die Sprache der Roma

Die griechisch-indischen Beziehungen blicken auf über 4000 Jahre verknüpfte Geschichte zurück.
Die Handelssprache in der Region war Griechisch, wodurch sich die sprachlichen
Anlehnungen des Romanes erklären lassen. Haupthandelsgüter und Zahlen sind
zwischen Romanes und Griechisch bis heute noch fast identisch.

In Afghanistan, Pakistan und im nördlichen Indien schafften es einige isolierte griechische Königreiche, nach den Eroberungen Alexander des Grossen für 200 Jahre zu bestehen. Alexander gründete eine Vielzahl von Städten, die selbst nach dem Verlust der Herrschaft in Asien, noch griechische Sprache und den Handel mit Europa hinterließ.

Die nachfolgenden Königreiche von Muslimen und Indern profitierten hiervon. Mehr als 40 griechische Könige regierten diese Regionen, bis die Baktrischen Dynastien 130 v.Chr. erobert wurden. 143 v.Chr. fiel, das griechische Reich in Europa, und wurde dem Römischen Reich einverleibt.

330 Nach Christi wurde Konstantinopel zur Hauptstadt des Reiches, und das Reich wurde zur Byzanz.
Die griechische Sprache, damals Alt Griechisch, war die ganze Zeit, eine gesprochene und geschriebene Sprache.

Das Griechische erfüllte während der Herrschaft der Griechen und danach während des Römischen, Byzantinischen und Osmanischen Reichen einen Zweck wie das heutige Englisch, es war eine internationale Sprache, die transnationalen Handel ermöglichte. Selbst während der Osmanischen Herrschaft blieb die Griechische Sprache Bestandteil der Sprachenvielfalt der Regionen, und sorgte zum Teil auch für die Identifikation der Religion, Volkszugehörigkeit oder als Ausdruck von Bildung und Status.

Baktrien (heutiges Nord Afghanistan) stabilisierte die Region und baute und sicherte die über 1000 Kilometer lange Seidenstrasse, den Highway des Handels zwischen Asien und Europa, waren teil dieses Landes

Admin
Admin

Broj komentara : 253
Registration date : 2008-03-21

Vidi profil korisnika http://romanistan.frei-forum.com

Na vrh Go down

Vidi prethodnu temu Vidi sljedeæu temu Na vrh


 
Permissions in this forum:
Ne možete odgovoriti na teme ili komentare u ovom forumu